Manfrieds Trelleborg - Historischer St. Martinsmarkt Mettmann 2012

Historischer St. Martinsmarkt Mettmann 2012

Martinsmarkt Mettmann 2012 Martinsmarkt Mettmann 2012 Martinsmarkt Mettmann 2012 Martinsmarkt Mettmann 2012

Veranstalter:
GBM - Gesellschaft für Burgenmarketing mbH

Dürener Str. 401 D, 50858 Köln
 
Website:
www.burgenmarketing.de
 
Veranstaltungsbericht: Siglinde Litilvoelva
 

Es muss ja nicht immer ein großer Mittelaltermarkt mit Heerlager und Ritterturnier sein, wenn man ein paar schöne Stunden im „Zauber der Vergangenheit“ verbringen möchte.
Auch ein kleiner historischer Markt in einer malerischen Kleinstadt vermag uns einen kleinen Eindruck davon vermitteln, wie es sich vor einigen Jahrhunderten auf einem Markt zugetragen haben könnte. So mache ich mich am Samstagnachmittag, den 3. November 2012 mit einem befreundeten Pärchen mit dem Auto auf den Weg in die historische Innenstadt von Mettmann. Wir hatten Glück, recht schnell einen Parkplatz zu finden, von dem aus es bis zum Ort der Veranstaltung nur einiger Fußschritte bedurfte.

 

Als Wikinger gewandet hörten wir schon bald die Klänge historischer Musikinstrumente wie Dudelsack und Trommel, die uns durch eine kleine Gasse mit Fachwerkhäusern direkt zum Marktplatz, dessen Zentrum eine alte Kirche bildete, führte. Die Stände der historischen Händler waren um die Kirche herum aufgebaut, so dass ein schöner Rundgang zum Stöbern der Waren und zum Einkauf einlud.
Ein reichhaltiges Angebot edler Tuche, duftender Räucherwaren, wunderschönem Schmuck, Töpfer- und Lederwaren, Fellen und Glasperlen und außergewöhnlichen Geschenkideen war dort ebenso vorhanden, wie Tavernen, die für das leibliche Wohl sorgten.
Die Märchenerzählerin Fabulix, die Gauklerin Melania und das Martinsspiel erfreuten die Herzen von Groß und Klein. Der weitgereiste Dr. Dr. Dr. Bombastus Theophrastus Lutzelot brachte seine Zuschauer mit seinen eigenwilligen Experimenten mit der Elektrizität zum Staunen.
Die malerischen Fachwerkhäuser um den Marktplatz wie auch die Marktstände selbst sorgten für einen mittelalterlichen Charme, der den Alltag für einige Stunden vergessen ließ.

 

Die schon früh einsetzende Dämmerung und die herbstlich kühle Temperatur vermochte uns nicht zu stören, denn eine stilechte warme Küche, warmer Met, zahlreiche brennende Kerzen, Fackeln, Öllampen und ein gemütliches kleines Lagerfeuer im Zelt der Märchenerzählerin Fabulix, die am Abend ein „Märchen für Erwachsene“ zum Besten gab, wärmten Leib und Seele.
Den krönenden Abschluss des historischen Marktes bildete eine kleine aber feine Feuer-Jonglage in Begleitung von Dudelsack- und Trommelmusik und wir ließen uns nicht davon abhalten, am Ende der Veranstaltung um die Fackeln zu tanzen.
Der historische Martinsmarkt in Mettmann ist ein gemütlicher und gelungener Markt, der seinem Namen alle Ehre macht.

 
Die weiteren Termine des Veranstalters:
Burgenmarketing - Termine
Martinsmarkt Mettmann 2012 Martinsmarkt Mettmann 2012 Martinsmarkt Mettmann 2012
 

Diesen Artikel weiter empfehlen …. href="http://www.manfrieds-trelleborg.de"

Zur Übersicht oder direkt Zum Tor

5,996,029 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang