Manfrieds Trelleborg » Der Druidenhain » Die Druiden
 Thema drucken
Merlins Wunsch
Merlin


Wie der Zauberer Merlin
möchte ich durch die Wälder ziehn
will hören was die Winde schrein
will wie die Vögel am Himmel sein
will wie der Wolf auf Beute lauern
will nachts unter grauen Felsen kauern
will mit den Geistern der Quellen sprechen
will sehn wie die alten Bäume brechen
jung will ich sein Jahrtausende alt
und König im dunklen Zauberwald


Tankred Dorst


Ein altes kaledonisches Gedicht über den unvergleichlichen Merlin. An Aktualität hat es aber die lange Zeit unbeschadet überstanden. Das Leben im Einklang mit der Natur ist immer noch erstrebenswert, aber leider nicht mehr so möglich wie zu Merlins Zeiten.

Bearbeitet von Manfried am 09-01-2011 13:45

.. sich erinnern heißt nicht Asche streuen, sondern das Feuer weitergeben ..

Springe ins Forum:

6,441,515 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang