Manfrieds Trelleborg » Archäologie und Wissenschaft » Aus Forschung und Wissenschaft
 Thema drucken
Norwegische Schule für Wikinger
Norwegen eröffnet eine Schule für Wikinger

Ein Ableger der History Channel TV-Serie "Vikings"? - wohl eher nicht, denn wie die norwegische Nachrichtenseite TheLocal.no berichtet, wird eine neue "Wikinger-Schule" für angehende junge Wikinger-Enthusiasten eröffnet.

Ein norwegisches College für Weiterbildung startet ein Programm für Möchtegern-Wikinger, in dem die teilnehmenden Studenten die wesentliche Handwerkskunst der Wikinger erlernen können, so z.B. das Schmieden von Schwertern, Schmuckherstellung oder auch ein Dach mit Stroh einzudecken.

Der Kurs wird 150 km westlich von Oslo in der Seljord Folkehøgskule stattfinden. Viele der Studenten sind durch TV-Serien wie "Game of Thrones" inspiriert, so dass während des Kurses auch die skandinavischen Rituale zu den Jahresfesten gefeiert werden - erwägt wird auch, ein Tieropfer zum Winterfest in das betreffende Ritual einzubeziehen.

"Wir sehen eine große Anzahl von Bewerbern, die aus ganz unterschiedlichen Gründen einen Aufnahmeantrag gestellt haben", sagte der Schulleiter Arve Husby dem norwegischen Rundfunksender NRK. "Bei einigen wurde das Interesse durch TV-Serien geweckt, während andere die alten, handwerklichen Techniken erlernen wollen. Wir geben eine qualitativ hochwertige Ausbildung, wenn TV-Serien bei den Bewerbern soviel Interesse daran wecken, freuen wir uns - das öffentliche Interesse an alle Bereiche der Wikingerzeit hat in den letzten Jahren aufgrund der TV-Dramen wie "Game of Thrones" und "Vikings" erheblich zugenommen."

Der führende "Wikinger-Lehrer" und Ausbildungsleiter ist der Däne Jeppe Nordmann Garly, der sich selbst als "Freizeit Wikinger" beschreibt, denn einen großen Teil seines Lebens verbrachte er damit, so nah wie möglich an das Leben der Wikinger nachzuleben.

"Man könnte sagen, dass ich der erste Wikinger-Lehrer bin", sagt Nordmann Garly und bekennt, dass auch er TV-Sendungen zu Wikinger-Themen anschaut. "Ich persönlich bevorzuge "Game of Thrones" - "Vikings" hat zu viele sachliche Fehler."

"Zusätzlich zu der handwerklichen Ausbildung werden die Schüler auch die Gelegenheit haben, Wikingerschiffe zu rudern sowie Keramik- und Holzarbeiten erlernen", erläutert er den Ausbildungsplan und fügt Augen zwinkend hinzu, "Die Menschen in England sollten gewarnt sein: die Schüler aus der norwegischen Wikinger-Schule planen bereits eine Reise nach York, oder "Jorvik", wie die Wikinger es nannten."

Quelle:
Georgia Today
Seljord Folkehøgskule

.. sich erinnern heißt nicht Asche streuen, sondern das Feuer weitergeben ..

Springe ins Forum:

5,981,271 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang