Thema drucken
Harald Blauzahns Festung ausgegraben.
Harald Blauzahns Festung in Jelling ausgegraben.


www.manfrieds-trelleborg.de/images/articles/harald_festung_jelling.jpgDänische Archäologen jubeln nach einem sensationellen Fund auf dem Grabungsgelände in Jelling. Auf einem vier Meter breiten Grabungsabschnitt wurden lange Eichenpalisaden gefunden. Diese Funde sind die ersten greifbaren Beweise für Harald Blauzahns Macht.

Zwar hatten Archäologen schon früher Reste eines Palisadenzaunes gefunden (siehe Bericht König Harald Blauzahns Wikinger-Festung), aber die großen Eichepfosten, die jetzt nur wenige Meter vom Jelling Stein und den beiden Grabhügeln von Haralds Eltern Gorm und Tyra ausgegraben wurden, geben ein einzigartiges Bild von Harald Blauzahn und der von Jelling ausgehenden Macht.

Die ebenfalls gefundenen Bohlen sind wahrscheinlich Teil einer mächtigen Eichenpalisade, die rund um Haralds Festung in Jelling führte.

"Diese Pfosten und Bohlen sind ein weiteres entscheidendes Stück in der Geschichte von Jelling und der Wikinger Könige. Hier bekommen wir einen greifbaren Beweis für Haralds Größe, seine Ambitionen und seine Fähigkeit, in großen Dimensionen zu denken! Es ist eine "Sprache der Macht", wie sie von niemand sonst in der Vergangenheit gezeigt wurde", sagt Anne Pedersen, Archäologin und Projektleiterin beim Jelling Projekt.

Die Fundstücke werden nun dendrochronologisch untersucht, um anhand der Jahresringe im Holz das genaue Jahr, in dem der Baum abgeholzt wurde, zu bestimmen.

Quelle:
www.tvsyd.dk

.. sich erinnern heißt nicht Asche streuen, sondern das Feuer weitergeben ..

Der Königshof von Jelling

[img]http://www.nationalgeographic.de/thumbnails/gallery/09/73/02/der-koenigshof-von-jelling-27309.jpg[/img] is not a valid Image.
Illustration: Franziska Lorenz und Jochen Stuhrmann


In Jelling schuf Harald Blauzahn eine Monumentalarchitektur, die die heidnische und die neue christliche Zeit verband. Eine 350 Meter lange Schiffssetzung umschloss nicht nur den Grabhügel für den Königsvater Gorm (die hintere der zwei Erhebungen), sondern auch die davor errichtete erste Kirche in Form des damals üblichen Langhauses. Der Hof war von einer Palisade umgeben. Der vordere Hügel war wohl ebenfalls für ein Grab gedacht, wurde aber nie benutzt.

Quelle:
National Geographic

.. sich erinnern heißt nicht Asche streuen, sondern das Feuer weitergeben ..

Springe ins Forum:

6,088,113 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang