Thema drucken
Hosen und Wadenwickel
Hosen und Wadenwickel


www.manfrieds-trelleborg.de/images/articles/hose_1.jpgDa ich auch versuche unsere Gewandung so weit wie möglich selber zu fertigen (außer einigen Außnahmen meines Lieblings-Schneiders), war es recht schwer eine Hose für meinen Gemahl zu finden der seinen Vorstellungen entsprach.

Die gefundene Thorsberg Hose, aus dem gleichnamigen Moor, lässt einen Schnitt "erahnen" der aus dem 3. Jahrhundert stammt. Ebenfalls sind Hosenfragmente im Hafen von Haithabu gefunden worden, die als "Thorsberg ähnlich" gelten. (Prof. Inga Hägg, Museum Haithabu). Allerdings gefielen ihm diese engen "Strumpfhosen" gar nicht und auch wollte er keine Rus-Hose, was auch nicht wirklich gepasst hätte!

Tja, super toll! Was sollte ich nun machen? Odin um ein neues Schnittmuster bitten? Und ja, er erhörte mich!
Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf eine interessante Seite gestoßen, die einen Schnitt darstellt, der genau seinen Vorstellungen entsprach.
Einen schönen Bericht über eine hier von mir nachgenähte Hose hatte das Skadi-Forum mal, aber ich habe mit Erschrecken festgestellt das die Seite nicht mehr exestiert. Seid aber gewiss das diese Hose "A" ist! Zwinker

www.manfrieds-trelleborg.de/images/articles/hose_2.jpg


Außerdem hatte ich auch in diesem Bericht die von uns verwendeten „Verschlüsse“ für die Wadenwickel entdeckt.
Die gefundenen Verschlüsse enthielten noch angenähte Stoffreste und wurden bei der Ausgrabung des Skeletts gleich unterhalb des Knies entdeckt.
Unter dieser Info, dass es sich sicherlich um Wadenwickelverschlüsse handelt, haben wir unsere Verschlüsse gekauft!

www.manfrieds-trelleborg.de/images/articles/hose_3.jpg

Die Wadenwickel sind aus fischgrät - gewebter Wolle und sind ca. 8cm breit und ca. 420 cm lang. Ansonsten wurden die Wickel mit Fibeln befestigt oder einfach verknotet. Gewickelt hat man wohl von Anfang Schuh oder Stiefel bis zum Knie oder man hat als „Sockenersatz“ den Fuß gleich mit bandagiert!
Als Schutz der Hose wurde dieses „Beinkleid“ zum Schutz vor Dornen o.ä. getragen und bot wohl auch einen wärmenden Schutz (laut Aussagen von Dennis, der sie im Sommer als besonders warm empfindet!)

Springe ins Forum:

6,535,572 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang