Thema drucken
Würzige Pilzpfanne nach Nordmänner-Art
Würzige Pilzpfanne nach Nordmänner-Art


www.manfrieds-trelleborg.de/images/forumbilder/Pilzpfanne_Nordmaenner_Art.JPG







Zutaten:

500 g Champignons oder andere Pilze
1 mittelgroße Zwiebel
Öl
Petersilie
250 ml Sahne
Milch
Brühepulver, Salz, Pfeffer, Muskat
etwas Mehl

Zubereitung:

Die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit hohem Rand oder einem Topf etwas Öl oder Butter heiß machen und die Zwiebeln darin anschwitzen, bis sie glasig sind. Dann die Pilze für 2 Minuten dazugeben und je nach Geschmack mit Petersilie abwürzen. Mit der Sahne ablöschen, mit Milch aufgießen, bis die Pilze gerade bedeckt sind, und 1 gestrichenen Teelöffel Brühepulver dazugeben. Das Ganze 5 Minuten köcheln lassen und anschließend mit Salz, Pfeffer, Muskat und Brühepulver abschmecken. Das Mehl mit etwas Wasser verrühren (um Klümpchen zu vermeiden) und nach Gefühl damit eindicken. Unter Rühren aufkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

Tipps:
  • Im Frühjahr und Sommer bietet es sich an, vor dem Servieren zusätzlich frischen, fein geschnittenen Bärlauch einzurühren.
  • Das Binden ist auch mit Instant-Dinkel oder Instant-Haferflocken möglich.



www.manfrieds-trelleborg.de/images/forumbilder/appetit.jpg


Quelle:

Rannveig Moroldsdotter
„Kochen wie die Wikinger“

Verlag Zauberfeder

ISBN: 978-3-938922-31-6
Bearbeitet von Siglinde Litilvoelva am 26-08-2015 16:44

Und allen die es nicht wissen, sei es gesagt: Völva bedeutet, 'Sie, die sieht',
aber nicht die Zukunft, wie man allgemein glaubt, sondern die wahre Natur des irdischen Lebens.
Springe ins Forum:

6,441,610 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang