Thema drucken
Die Rune Yr
Die Rune Ýr - Eibe

„(Eibe) ist ein gespannter Bogen
und sprödes Eisen
und ein Riese des Pfeils.“


www.manfrieds-trelleborg.de/images/forumbilder/yr_1.jpg
Dies ist die kosmische Spanne zwischen der unendlichen Welt über uns und der unendlichen Welt unter uns – zwischen Asgard und Midgard, zwischen Leben und Tod. Die ýr-Rune ist voller Spannung, voller potentieller Energie, die nur auf ihre Freisetzung wartet. Sie ist vergleichbar mit der Energie in der Sehne des Bogens oder im Holz, bevor es verbrannt, oder im Eisen, bevor es vergütet wird.
Die Eibe ist der Baum des ewigen Lebens – sie kann bis zu zweitausend Jahre alt werden. Sie ist ebenfalls der Baum des Todes, denn ihre Nadeln und Beeren sind giftig. Und ihr Toxin verursacht kein Delirium, nur den Tod. Der Kraft der Eiben-Rune sollte nur mit äußerster Vorsicht und mit Respekt begegnet werden. Gehe nicht fahrlässig damit um. Weil das Holz so hart und biegsam ist, wurde es in früheren Zeiten vor allem zur Fertigung von Bögen verwendet. Es war auch das bevorzugte material für Runenamulette und Talismane.
Bei der Reform der Runen wurde die Eiben-Rune vom dreizehnten Platz an das Ende der Runenreihe versetzt, ihren Lautwert bezog sie von der alten fünfzehnten Rune, algiz. Die ýr-Rune ist also eine Verbindung der alten Eiben- und Elch-Runen.

Im Galdor ist die ýr-Rune ein mächtiges Zeichen sowohl der Lebenskraft als auch der fordernden Mächte des Todes. Die Eibe ist zwar ein machtvoller Beschützer, gleichzeitig aber auch der machtvollste Todesfluch. Durch das Zeichen der ýr-Rune ist der Kontakt zu übernatürlichen Wesen möglich. Sie ist zudem das mächtigste Symbol zur Herbeirufung eines Liebsten oder Partners für die erotische Magie.

Beim Runenlesen bedeutet die ýr-Rune die Beendigung eines Prozesses. Sie kann ebenfalls auf einen Sinn der Ewigkeit oder Zeitlosigkeit hinweisen, der aus der Beharrlichkeit stammt. Am Ende dieses Prozesses kann die Erleuchtung stehen. Ihre Kraft kann einen Schutz über das Leben der Person ausüben. Mit schlechten Aspekten kann die ýr-Rune das schlimme Ende einer Frage oder andauernde Verwirrung andeuten. Hier wird eine magische Lösung nötig.

Und allen die es nicht wissen, sei es gesagt: Völva bedeutet, 'Sie, die sieht',
aber nicht die Zukunft, wie man allgemein glaubt, sondern die wahre Natur des irdischen Lebens.
Springe ins Forum:

6,190,643 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang