Thema drucken
Wikinger Kochbuch
Wikinger Kochbuch
Rezension: Torsten Niehus

Kochen wie die Wikinger?
Einblicke in das Buch aus Männersicht.

Da sag noch einer Männer könnten nicht kochen, was nicht verwunderlich erscheint aber nach intensiver Studie des Wikinger Kochbuchs von Saeta Godetide und Carolin Küllmer jegliche Zweifel ausräumen wird. So zumindest könnte ich mir den ein oder anderen Gedanken der Männer zum Buch vorstellen, die sich bewusst mit diesem Kochbuch anfreunden können.

Nun denn ...
Gleich beim aufschlagen des Buches fällt mir ins Auge, dass es in Fadenheftung gebunden wurde. Eine Nebensächlichkeit für den Einen oder Anderen, ich find gerade das diese Bindung zu einem solchen Buch passt.

Ich bin eher so veranlagt, dass ich zunächst mal nachsehe was es zu futtern gibt ... ab Seite 60 dann das ersehnte erste Rezept. Suppe denk ich mir ... hmmm ... und blättere vor bis zu den Gerichten mit Fisch und Fleisch. Das ist es und ich stelle mir im Gedanken vor, wie ich die Rezepte Zuhause nachkochen kann. Nun ist aber gerade diese Buch eine Anleitung zum kochen im Lager und der Gedanke drängt sich auf, dass es sicherlich mal praktisch wäre, doch von vorne mit diesem Buch zu beginnen ...



www.manfrieds-trelleborg.de/images/forumbilder/WikiKochbuch.jpg





Das Wikinger Kochbuch
Godetide / Küllmer
ISBN 978-3-86738-033-1
Preis: 14,95 €

Bestellen bei Saeta:
http://www.ostsee...9shop.html
Springe ins Forum:

6,438,603 eindeutige Besuche

Top Zum Seitenanfang